Zum Inhalt springen

Alle Funktionen des Reservierungssystems auf einen Blick

2reserve – das Online-Reservationssystem der Schweiz – ist Dank seiner vielen Funktionen und Optionen vielseitig einsetzbar. Was es alles kann, erfahrst Du nachstehend

Allgemeine Funktionen des Reservierungssystem

Mehrsprachiges Buchungssystem

Das Reservationssystem unterstüzt die Mehrsprachigkeit. Standardmässig wird das Buchungssystem in Deutsch/Französisch ausgeliefert und kann je nach Bedarf um die gewünschte Sprache erweitert werden.

Details
In deine Website integrierbar

Das System ist von der Grösse her so angepasst, dass Sie es in Ihre bestehende Website integrieren können.

Details
Schulung für Admins

Mit der Schulung erhalten Sie eine geführte Einleitung zur Administration Ihres Reservationssystems. Dies kann telefonisch erfolgen – oder auch persönlich vor Ort.

Details
Grundeinstellungen und Konfiguration

Die Grundeinstellungen können im Reservationssystem selbst festgelegt, bearbeitet und angepasst werden. Sie entscheiden, welche Kriterien Ihnen wichtig sind.

Details

Bestellverwaltung des Reservierungssystem

Zahlungsmöglichkeit Rechnung

Nach der Freigabe der Buchung erhält der Kunde eine Rechnung als PDF-Datei im E-Mail-Anhang oder per Post. Der Betrag kann überwiesen oder bei der Schlüsselübergabe bar eingezahlt werden. Manche Gemeinden erlauben auch eine spätere Zahlung auf dem Gemeindeamt.

Details
Flexibler Warenkorb

Geplante Buchungen, die im Warenkorb liegen, können vor der Bestellung noch angepasst, kopiert oder verändert werden. Auch können Sie die Reservation komplett löschen.

Details
Frühreservierung zeitlich begrenzen

Das Reservationssystem kann so eingerichtet werden, dass Buchungen für die Zukunft zeitlich begrenzt sind. So können Sie zum Beipiel festlegen, das Reservationen nur ein Jahr im Voraus möglich sind.

Details

Buchungs Funktionen des Reservierungssystem

Kundenbeleg als PDF zum Ausdrucken

Das System generiert eine automatisierte E-Mail-Bestätigung, sobald die gewünschte Reservierung von Ihnen freigegeben wurde. Im E-Mail-Anhang erhält Ihr Kunde eine PDF-Datei als Beleg zum Ausdrucken.

Details
Objekte und Angebote miteinander verknüpfen

Objekte und Angebote lassen sich im Buchungssystem für eine Reservierung oder Buchung miteinander verknüpfen. Dies erlaubt Ihnen, z.B. Räumlichkeiten zu verbinden, die in Zusammenhang stehen (zum Beispiel Sporthalle und Umkleide). Es können auch mehrere Objekte miteinander verbunden werden, wenn es die Situation erfordert.

Details
Buchung und und Reservierungen ohne Login

Anwendern ist es möglich, Räume oder Objekte ohne Login-Daten zu buchen. Selbst Neukunden haben die Möglichkeit, den Bestellstatus einsehen zu können.

Details
Automatisches verhindern von Doppelbuchungen

Sobald sich die Reservation im Warenkorb befindet, wird das gewünschte Objekt und die Uhrzeit provisiorisch gesperrt. So ist die Buchung eines Dritten mit den exakt gleichen Wünschen ausgeschlossen.

Details
Online Buchungen und Reservationen in Echtzeit

Mit dem Reservationssystem kann der Kunde Objekte auswählen und Termine online buchen. 

Details

Design und Individualisierung des Reservierungssystem

Beleg individuell gestalten

Belege lassen sich aus dem System heraus drucken. Damit haben Sie einen Nachweis für Ihre eigene Ablage oder als Poststück für Ihren Kunden. Für die Vorlage können Sie Ihr Logo hinterlegen und den Text nach ihren eigenen Wünschen integrieren. 

Details
Individuelle Eingabefelder bei Bestellung

Individuelle Felder bei der Bestellung erlauben Ihnen, verpflichtende Angaben vom Kunden zu erhalten. Zum Beispiel darüber, ob es sich um eine öffentliche oder private Veranstaltung handelt – oder ob dabei musiziert oder Alkohol verkauft wird. Die Inhalte der gewünschten Pflichtfelder können Sie selbst festlegen.

Details
Individuelle Buchungsfelder pro Objekt

Objekte können mit Zusatzfeldern so bestückt werden, dass Sie z. B. weitere und zwingende Informationen erhalten. Dies kann das Kennzeichen, die Kopie des Führerausweises oder sonstige Angaben sein. 

Details
Layout und Design individuell gestalten

Sie können das Reservationssystem an Ihr Corporate-Design anpassen. So erkennt der Kunde fortwährend, auf welchem System er gerade eine Buchung tätigt. 

Details
Individuelle Mailvorlagen

Das Reservationssystem erlaubt die Erstellung von E-Mail-Vorlagen. Damit sparen Sie Zeit- und Arbeitsaufwand für die Bestätigung, Ablehnung oder Stornierung von Buchungen. 

Details
Informationen und Kommentare hinterlegen

Durch die Hinterlegung von Kommentaren, können Mitarbeiter bei der Buchung intern informiert werden. Auch extern sind Informationen in der Kunden-E-Mail möglich.

Details
Automatischer E-Mail-Versand bei Änderungen

Für die Änderung oder Ablehnung von Buchungsanfragen haben Sie die Möglichkeit, den individuellen Grund Ihres Entscheids mitzuteilen.

Details
Pflichtfelder selbst bestimmen

Bestimmen Sie selbst, welche Angaben im Kontaktformular für Sie verpflichtend sind. Die vom System voreingestellten Pflichtfelder sind lediglich ein Muster – und können bei Bedarf geändert werden.

Details

Funktionen Objektauswahl des Reservierungssystem

Objekte und Angebote miteinander verknüpfen

Objekte und Angebote lassen sich im Buchungssystem für eine Reservierung oder Buchung miteinander verknüpfen. Dies erlaubt Ihnen, z.B. Räumlichkeiten zu verbinden, die in Zusammenhang stehen (zum Beispiel Sporthalle und Umkleide). Es können auch mehrere Objekte miteinander verbunden werden, wenn es die Situation erfordert.

Details
Kunde sieht die Objekt-Verfügbarkeit

Bei der Raumbuchung zeigt der Kalender, welche Objekte zu welchen Zeiten verfügbar sind.

Details
Buchung mehrerer Objekte

Kunden haben die Möglichkeit, mehrere Objekte gleichzeitig zu buchen.

Details
Kunde kann Buchungen kombinieren

Mehrere Objekte können zu unterschiedlichen Daten und Zeiten gebucht werden. 

Details
Verschiedene Kalenderansichten

Das Reservationssystem arbeitet mit einem integrierten Kalender, um Objekte an verfügbaren Terminen buchen zu können. Der Kalender bietet dabei unterschiedliche Ansichten an.

Details
Objekte in der Baumansicht

Räume und Objekte können in der Baumansicht gegliedert werden. Dadurch erhält der Kunde eine Übersicht und weiss, welche Objekte miteinander verknüpft sind. Somit kann auch wichtiges Zubehör zum Raum gebucht werden (Bsp. Beamer beim Sitzungszimmer).

Details
Zeitlich begrenzter Buchungshinweis

Ein hinterlegter Hinweis im Kalender zeigt dem Kunden, dass zu diesem Zeitpunkt eine spezielle Situation vorherscht. So kann der Kunde – trotz Warnhinweis – seinen Wunschtermin auswählen und eine Buchung anfragen. 

Details

Objektverwaltung des Reservierungssystem

Buchungssperre

Sie können Objekte für die Reservierung sperren. Dies macht Sinn, wenn der Zugang zu Ihren Objekten für bestimmte oder dauerhafte Zeiträume nicht genutzt werden soll. Das können Schulferien, Baumassnahmen, Nachtzeiten, Feiertage oder sonstige Gründe sein.

Details
Objekte lassen sich gruppieren

Objekte lassen sich vielseitig gruppieren. Dies erlaubt Ihnen, Objekte nach Thema, Räumlichkeiten oder nach mehreren Kriterien anzuzeigen. Ein Objekt kann auch in mehreren Gruppen angezeigt werden.

Details
Umfassende Objektbeschreibung

Mit detaillierten Informationen geben Sie Ihrem Kunden eine Vorstellung von Ihren Objekten. Auch Fotos, PDF-Anhänge oder Preistabellen können für den ersten Eindruck und die Planung hilfreich sein.

Details
Objekte vermieten

Die Raum- oder Objektvermietung ist die Basis des Reservationssystems. 

Details
Zeitraster (Timeslots) für Buchungen

Für Ihre Räumlichkeiten können Sie verschiedene Raster einrichten – beispielsweise in 45-Minuten-Lektionen, halbtags und vieles mehr. Dadurch sind Objekte nur in diesem Raster buchbar. 

Details
Teilbare Objekte

Hallen oder grosse Räume mit Trennwänden, Wohnungseinheiten und vieles mehr können aufgeteilt und als einzelne Einheiten oder als Ganzes vermietet werden.

Details

Preisgestaltung des Reservierungssystem

Preisgestaltung nach Kundengruppe

Die flexible Preisgestaltung ermöglicht es Ihnen, unterschiedliche Gebühren für verschiedene Kundengruppen zu erheben. 

Details
Preisgestaltung nach Buchungsdauer

Richten Sie Ihre eigene Preisstruktur ein. Zum Beispiel so, dass Langzeitmieter günstigere Tarife erhalten als Kurzbucher.

Details
Preisgestaltung nach individuellen Kriterien

Legen Sie Ihre ganz individuelle Preisgestaltung fest. Kombinieren Sie verschiedene Preismodelle, unterteilt nach Ihren eigenen Kriterien.

Details
Individueller Text beim Rechnungstotal

Sie können individuell die Totalzeile im Warenkorb und im Beleg anpassen. Beispielsweise um explizit darauf hinzuweisen, dass gewisse Leistungen separat verrechnet werden. 

Details
Manuelle Positionen in der Rechnung

Zahlungspflichtige Positionen, die über die Raum- oder Objektbuchung hinaus gehen, können in der Rechnung manuell ergänzt werden. Dies kann ein zur Verfügung gestelltes Apéro sein, Reparaturkosten für Beschädigungen – oder sonstige Vereinbarungen.

Details
Buchungstakt individuell

Wie die vermietbaren Objekte abgerechnet werden, bestimmen Sie selbst. Die Sporthalle soll zum Beispiel im Stundentakt berechnet werden, der Schulraum hingegen im 45-Minuten-Rhytmus. Möglichkeiten gibt es hierbei viele.

Details

Rechte und Abläufe innerhalb des Reservierungssystem

Freigabeprozess bei Bestellungen

Bei jedem Objekt ist hinterlegt, ob Buchungen vom Verwalter geprüft oder automatisch bewilligt werden. So können Sie den Freigabeprozess an Ihre Bedürfnisse anpassen.  

Details
Berechtigung vielseitig konfigurierbar

Für verschiedene Mitarbeiter können individuelle Rechte vergeben werden. Dies kann die Freigabe von Buchungen sein, das Bearbeitungsrecht – oder auch nur eine Leseberechtigung.

Details
Interne Benachrichtigung vielseitig konfigurierbar

Sie haben die Möglichkeit, Personen oder Gruppen zu erfassen, die bei der Buchung bestimmter Objekte automatisch benachrichtigt werden. Dies kann der Abwart bei der Reservation einer Sporthalle sein. 

Die Einrichtung kann für jedes Objekt individuell gestaltet werden.

Details

Schnittstellen & Statistiken

Outlook- und Kalender-Anbindung

Mit dieser Funktion fügen Sie die gewünschten Reservationen in Ihren eigenen Kalender ein, um beispielsweise sehr wichtige Buchungen einsehen zu können.

Details
Datenexport und Statistiken

Wenn Sie sich einen Überblick über die Auslastung Ihrer vermieteten Objekte verschaffen wollen, können Sie eine Auswertung erstellen.

Durch die Filterfunktion sortieren Sie die benötigten Daten und können diese direkt in Ihre Debitorenbuchhaltung übertragen. So haben Sie jederzeit eine Übersicht über den Ist-Zustand Ihrer gebuchten Räume und O

Details
Druckbare Veranstaltungslisten

Die Übersicht einzelner oder aller Objekte kann bei Bedarf ausgedruckt werden - beispielsweise fürs Anschlagbrett in der Turnhalle. Sie können auch Kommentare zu den einzelnen Buchungen hinterlegen. 

Details

Typische vermietbare Objekte

Reservieren von Räumen, Sitzungsräumen, Zubehör...

Mit dem Reservationssystem können Sie eine Vielzahl von Objekten zur Vermietung anbieten. Dies können Räume aller Art sein.

Details
Gebäude, Berghütten, Immobilien aller Art vermieten

Mit dem Reservationssystem können Sie Objekte aller Art zur Vermietung anbieten. Dies können beispielsweise Gebäude sein.

Details
Reservations von Aussenanlagen, Anlieferungsrampen & Co

Mit dem Reservationssystem können Sie Objekte aller Art zur Vermietung anbieten. Dies können ebenso Aussenanlagen sein.

Details
Vermiete Zubehör aller Art

Mit dem Reservationssystem können Sie Objekte aller Art zur Vermietung anbieten. Dies kann auch Zubehör sein, das Sie alleine oder in Verbindung mit anderen Objekten zur Verfügung stellen.

Details
Buchung von Sportangeboten

Neben Objekten und Dienstleistungen aller Art, können auch Sportkurse gebucht werden.

Details
Outdoor-Touren & Events online buchen

Reservationsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Buchungen müssen nicht immer in Räumen stattfinden. Buchbare Events gibt es auch draussen zu genüge.

Details
Buchung von Dienstleistungen aller Art

Neben Objekten aller Art, können Sie auch Terminbuchungen anbieten. 

Details
Verleih von Tretboot, Bootsplatz, Anlegestelle

Zu Land, zu Wasser und in der Luft. Sämtliche Objekte können mit dem 2reserve-Buchungssystem vermietet und verwaltet werden. Hier am Beispiel Wasserfahrzeuge und Umgebung. 

Details
Reitstall, Pferd & Zubehör

Neben einer Vielzahl von Objekten, sind auch Tiere buchbar: Zum Beispiel Pferde – und das Zubehör, das für eine tolle Erfahrung dazu gehört.

Details
Velo, E-Bike & Co

Die Möglichkeit vermietbarer Objekte kennt kaum Grenzen. Auch für die Welt der  Zweiräder können Sie das Reservationssystem erfolgreich einsetzen.

Details
Wohnmobil-, Camping- und Zeltverleih

Vermieten Sie die grossen und kleinen Dinge für die schönste Zeit des Jahres. Bieten Sie den Stellplatz, den vorübergehenden Wohnraum und alles, was dazugehört an.

Details
Eventtechnik, Soundsysteme, Disco-Zubehör

Für Veranstaltungen und Feierlichkeiten können Sie das entsprechende Equipment zur Verfügung stellen. So machen Sie den Event zu einem wahren Fest. 

Details
Musikinstrumente, Karaoke-Anlagen & Co

Verleihen Sie Ihre Instrumente für unvergessliche Momente. Ihr Reservationssystem ist auch für diese Art der Miete möglich.

Details
Umzugshilfen & -zubehör

Mit der Vermietung von Umzugshilfen bieten Sie Ihr Zubehör für einen reibungslosen Ablauf an.

Details
Kita-Plätze, Kindertagesstätten

Mit Ihrem Reservationssystem bieten Sie Kindern Platz und Raum – und Eltern Möglichkeiten, ihren Alltag zu meistern.

Details
Vermietung von Baumaschinen, Bauzubehör und Co

Gebaut wird immer und überall. Bieten Sie Ihre Auswahl an Maschinen und Zubehör zur Vermietung an. Ihr Reservationssystem ist auch hierfür ausgelegt.

Details
Parkplätze, Aussenstellplätze & Co

Ihr Reservationssystem ist vielseitig einsetzbar. Um die morgendliche Parkplatzsuche zu umgehen, können Stellflächen aller Art gemietet werden. Dies kann ein fester Platz in Bahnhofsnähe sein, ein Tiefgaragenplatz oder der gemietete Stellplatz im Freien.

Details
Sportanlagen, Plätze, Parks

Sport kennt keine Grenzen  – und auch das Reservationssystem kann fast grenzenlos eingesetzt werden. Zum Beispiel bei der Vermietung von Sportplätzen aller Art.

Details
Turn-, Sport- und Mehrzweckhallen

Ganze Sportanlagen oder auch nur Teilbereiche können für den wöchentlichen Gymnastikkurs oder das Training der Fussball Junioren zur Reservation freigegeben werden. Objekte und Angebote lassen sich dabei, im Buchungssystem für eine Reservierung oder Buchung miteinander verknüpfen. Dies erlaubt Ihnen, z.B. Räumlichkeiten zu verbinden, die in Zusammenhang stehen (zum

Details
Grillhütten, Feuerstellen & Co

Bieten Sie Ihren Bürger die Möglichkeit des Grillierens an. Ihr Reservationssystem hat auch Platz, um Erlebnisse in der Natur zu vermieten.

Details
Festsäle, Festhallen, Veranstaltungsräume und Aulen

Mit dem Reservationssystem bieten Sie Hochzeitsgesellschaften, Kongressteilnehmern und Veranstaltern, Raum für Feierlichkeiten, Tagungen und mehr.

Details
Vereinsheime, Hütten & Clubhäuser

Einfach verwalten und bei Leerstand vermieten. Nutzen Sie das Reservationssystem, um Ihr Vereinsheim oder den Clubraum zur Verfügung zu stellen. Ihre Vereinskasse wird es Ihnen danken.

Details
Festzelte und Festgarnituren

Feste müssen organisiert werden. Mit Ihrem Reservationssystem unterstützen Sie Ihre Mieter nicht nur bei der Planung  –  Sie machen das Fest auch zu einem Erlebnis.

Details