2reserve
schnell und unkompliziert reserviert.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Online Reservation

Der Anwender Ihres Reservationsystems bucht online, also in Echtzeit, den gewünschten Raum oder die gewünschte Sportanlage mit dem benötigten Zubehör (beispielsweise einem Beamer oder Geräteraum). Im Outlook-ähnlichen Kalender werden ganz aktuell die verfügbaren Buchungsmöglichkeiten angezeigt. Durch die übersichtliche Darstellung ist es ganz leicht, auch mehrere Räume oder Objekte zu verschiedenen Zeiten gleichzeitig zu buchen.

Verfügbarkeitsansicht

Die systemintegrierten Verfügbarkeitspläne zeigen aktuell an, welche Räume, Hallen, Sportanlagen oder andere Objekte und welches Zubehör zu welchen Zeiten verfügbar sind.

Vielseitige, frei definierbare Zusatzinfos

Jedes Objekt ist anders. Deshalb bietet unser Raumbuchungssystem die Möglichkeit, zu jedem Objekt einen beliebigen Text, PDFs, Bilder, Links oder Tabellen hinzuzufügen.

Freigabeprozess zur Bestätigung einer Reservation

Jede Reservierung eines Raums oder Zubehörs durchläuft einen Freigabeprozess, in dem die verantwortliche Person die Reservation bewilligen oder ablehnen kann. Ihr Kunde erfährt automatisch, wenn die Freigabe erfolgt ist. Und Sie haben immer im Blick, welche Reservation noch bearbeitet werden muss und welche erledigt ist.

Flexible Preisgestaltung: gleiches Objekt - verschiedene Preisgruppen

Sie können für jedes Objekt verschiedene Preise nach beliebigen Kriterien definieren. Zum Beispiel Spezialpreise für Vereine oder Gemeindemitglieder. Oder Sie möchten Preisstaffelungen bei Buchung mehrerer Objekte gleichzeitig. Zum Beispiel bei einer Buchung ab 10 Parkplätzen, wird der Mietpreis ab dem 10. Parkplatz 10% günstiger.

Automatische Auftragsbestätigung als PDF und E-Mail

Sobald die gewünschte Reservierung oder Buchung von Ihnen freigegeben wurde, generiert das System automatisch eine Auftragsbestätigung für Ihren Kunden (Gemeindemitglied, Vereinsmitglied, Sportlicher Leiter, Lehrer, etc) und versendet diese per E-Mail.

Wiederkehrende Termine

Oft gibt es gerade bei Gemeinden oder Schulen das Bedürfnis, bestimmte Objekte zu bestimmten Terminen immer wieder zu buchen bzw. reservieren. Regelmässige Besprechungen oder Sportanlässe, die wiederkehrend stattfinden. Damit nicht jede Reservation einzeln eingegeben und bearbeitet werden muss, gibt es die Möglichkeit, wiederkehrende Termin einzustellen und so den administrativen Aufwand zu vermindern. 

Kundendefinierte Felder bei der Buchung/Reservation

Sehr praktisch sind Felder, die Sie im Bestellformular selber definieren können. Ein schönes Beispiel: Sie haben das Trauzimmer für eine Hochzeit vermietet. Bei der Reservierung können Sie mit einem frei definierten Feld abfragen, ob die Kirchenglocken geläutet werden sollen oder nicht. Oder Sie vermieten eine mobile Cocktailbar. Hier könnten Sie abfragen, ob die Bar selber abgeholt wird oder geliefert werden muss. Dieses praktische Feld kann ein Date-Picker sein, also ein Feld, indem ein Datum eingetragen werden muss "Abholdatum mobile Bar 31.12.2012". Oder ein freies Textfeld "Bitte Kirchenglocken läuten" oder ein Drop-Down-Menü, bei dem der Kunde nur noch auswählen muss "Abwart erwünscht/Kein Abwart erwünscht".

Benutzerdefinierte Angaben zu Kosten

Fügen Sie einen Kommentar bzw. eine Ergänzung zu Ihrem Total-Preis in der Bestellübersicht hinzu. Zum Beispiel, wenn zu einer Saalmiete normalerweise noch die Reinigungskosten hinzukommen, diese aber in der Preisangabe nicht berücksichtigt sind. Dann könnten Sie in der Preisangabe innerhalb der Bestellung z.B. noch den Zusatz "zzgl. Reinigungskosten" ergänzen. Damit können Sie Missverständnisse in der Preisangabe vermeiden.

Datenexport und Statistiken

Damit Sie einen guten Überblick über die Auslastung Ihrer Objekte haben, können Sie die Daten für Ihre Auswertungen exportieren oder direkt in Ihre Debitorenbuchhaltung übertragen. 

Buchungsvorgaben und Time Slots

Buchungs-/Verfügbarkeitsvorgaben integrieren

 
Für viele Einsatzmöglichkeiten ist es sinnvoll und wichtig, Buchungsvorgaben zu machen, wenn verschiedene Objekte oder Räumlichkeiten nur zu bestimmten Zeiten oder Zeitspannen buchbar sind.

Ein Beispiel
Eine Velo-Vermietung bietet seine Elektro-Bikes nur zu folgenden Buchungstakten an: wochentags ausser Freitags, Wochenende, nur Freitag, wochenweise. Damit diese Buchungsmöglichkeiten unmissverständlich sind, werden nur die möglichen Verfügbarkeiten angezeigt.
Der Vorteil ist, dass durch die Vorgabe der möglichen Verfügbarkeiten und die automatische Preiszuordnung kaum administrativer Aufwand entsteht.

Buchungsart halbe/ganze Tage
Buchungsart wochenweise
Buchungsart Wochenende/Wochentag

2reserve bietet noch viele weitere Funktionen.
Rufen Sie uns an - wir zeigen Ihnen gerne, wie Ihnen 2reserve bei der Raum- und Objektverwaltung helfen kann.
Ihre Ansprechpartnerin Regina Kohler freut sich auf Ihren Anruf: 081-750 67 81

Übersicht der Funktionen

 Standard    Zusatzoptionen
Online Reservation    •  
Online Verwaltung der Objekte und Reservationen  •  
Verfügbarkeitsansicht im Kalender  •  
Frei definierbare Zusatzinfos zu den Objekten  •  
Freigabeprozess zur Bestätigung einer Reservation  •  
Flexible Preisgestaltung: verschiedene Preisgruppen  •  
Wiederkehrende Termine  •  
Blockaden  •  
Benutzerdefinierte Angaben zu Kosten  •  
Datenexport und Statistiken  •  
Benutzerdefinierte Auftragsbestätigung zum drucken  •  
Automatische E-Mail Bestätigung bei Buchung, Freigabe, usw.     •  
Benutzer für die Verwaltung mit verschiedenen Rechten  •  
Ergänzungskommentar „Kosten“  • 
Telefonische Schulung    •
Automatische Auftragsbestätigung als PDF per E-Mail    •
Timeslots (Buchungs-/Verfügbarkeitsvorgaben)    •
Modul Outlook Integration    •
Zusatzfelder zum Objekt / beim Checkout    •
Kundendefinierte Felder bei der Buchung/Reservation    •

 

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie uns 30 Tage lang (keine Kündigung nötig, Testphase läuft automatisch aus). Kostenloses Testsystem anfordern.
2serve . 2invent . 2create is 2be.